Neue Kinderrechte-Box vorgestellt

Klassenlehrerin Alexa Schmidt und ihre Fledermäuse setzten sich schon lange für Kinderrechte ein.

In einem zweijährigen Pilotprojekt hat die Bürgerstiftung Bonn mit sieben Grundschulen und Offenen Ganztagschulen in Beuel ein Konzept entwickelt, das Kinder, Lehrkräfte und Eltern auf einfache Weise mit dem Thema Kinderrechte vertraut soll.

Die neue Kinderrechte-Box, die Schulen kostenfrei zur Verfügung gestellt wird, enthält neben vielen Informationsmaterialien auch fertige Unterrichtsentwürfe für Lehrkräfte. So können Kinder und Eltern schon ab der ersten Klasse über Kinderrechte informiert werden und sich dafür stark machen. Von der Gottfried-Kinkel-Schule hat Alexa Schmidt, Klassenlehrerin der 4a, an der Entwicklung der Box mitgearbeitet.

Der General-Anzeiger war bei der Präsentation der Kinderrechte-Box dabei: Kinderrechte stärken


Termine

24. Jan. 2020:
Monatsfeier 8.45 Uhr

31. Jan. 2020:
Zeugnisausgabe Klassen 3 und 4

10. Feb. 2020:
Methodentage

Alle Termine 2017/2018 Alle Termine 2019/2020 »

 


Finde heraus, was in dir steckt:


Wir sind Kinderrechteschule.

Video ansehen: Kinderrechte – erklärt für Kinder ab 8 Jahren


Die folgenden Unternehmen
unterstützen unsere Schule
und das Lernstudio:

 


Informationen zum
offenen, inklusiven Ganztag

logo_lmsw