Leitbild

Schulklima

  • Unser Miteinander basiert auf dem Vorleben und Vermitteln demokratischer Grundwerte und Toleranz und Respekt zwischen Schülern, Eltern, Lehrern, Pädagogischen Fachkräften und weiteren am Schulleben beteiligten Menschen.
  • Alle am Schulleben Beteiligten integrieren sich planend und handelnd.
  • Die Schule ist für Kinder, Lehrer und  Pädagogischen Fachkräften Lebens- und Arbeitsraum und wird kreativ und anregend gestaltet. Wir sehen die Kinder ganzheitlich und stehen ihnen als feste Bezugsperson zur Seite.
  • Durch einen intensiven Austausch zwischen Offener Ganztagsschule und Elternhaus schaffen wir gute Lern- und Entwicklungsbedingungen.
  • Wir integrieren uns als Standortschule in den Ort Oberkassel, bauen Kontakte zu umliegenden sozialen Einrichtungen aus und zeigen Präsenz.
  • Kontakt und Austausch mit Kindergärten und weiterführenden Schulen sorgen für durchgängige Lernbiografien.

Lehren und Lernen

  • Wir fördern Kinder in grundlegenden Fertigkeiten und in ihrer persönlichen Entwicklung, damit sie zu eigenständigen, selbstbestimmten und verantwortungsbewussten Menschen heranwachsen.
  • Deshalb  nehmen wir Kinder mit all ihren unterschiedlichen Fähigkeiten ernst und fördern sie in ihren individuellen Stärken und Ressourcen. Transparenz in der Förderkonzeption und Leistungsbeurteilung ist selbstverständlich.
  • Durch ein anregendes Lehr- und Lernumfeld schaffen wir eine Atmosphäre, in der die Kinder gerne und dauerhaft lernen.
  • Unser Lehren und Lernen basiert auf der Verknüpfung von Unterricht (schulinternen Curriculum, sorgfältiger Planung, Methodenvielfalt) und an den Bildungszielen orientierten und frei wählbaren Angeboten. Daneben gibt es auch gemeinsame Zeiten im Klassenteam mit den Kindern.
  • Alle Räume werden am Vormittag sowie am Nachmittag genutzt.

Personalentwicklung

  • Zu unserem Team gehören Lehrer, Pädagogische Fachkräfte, Lehramtsanwärter sowie Schulsekretärin und Hausmeister.
  • Wir treffen uns regelmäßig in Teams und erarbeiten Konzepte gemeinsam.
  • Wir treffen gemeinsam Vereinbarungen, dokumentieren sie und reflektieren diese regelmäßig. Jeder gibt vorhandene fachliche Qualifikationen an das Gesamtteam weiter.
  • Aus- und Weiterbildung ist uns ein zentrales Anliegen. Wir bilden uns eigenverantwortlich und kollegiumsintern weiter.
  • Unsere Gesprächskultur ist geprägt von gegenseitigem Respekt und der Arbeit an konstruktiven Lösungen.

Leitung

  • Die Schulleitung schafft die Voraussetzungen den Unterricht inhaltlich und organisatorisch zu entwickeln.
  • Die Schulleitung steht den Lehrkräften, Pädagogischen Fachkräften, Eltern und Schülern und allen anderen Mitarbeitern beratend zur Seite. Sie führt Personalgespräche.
  • Die  Pädagogische Leitung schafft die Voraussetzung für einen reibungslosen organisatorischen und konzeptionellen Ablaufes im Nachmittag.
  • Die Schulleitung und die Pädagogische Leitung bedienen sich eines freundlichen demokratischen, gerechten und sachlichen Führungsstiles und machen Entscheidungen für alle transparent. Sie schaffen Strukturen, die allen Beteiligten eine weitgehende Mitverantwortung ermöglichen und bauen auf die Unterstützung aller Beteiligten.
  • Die jeweiligen Aufgaben werden auf das Gesamtteam gerecht und gleichmäßig verteilt. Dabei werden die Ressourcen aller beteiligen Kollegen berücksichtigt.
  • Gut vorbereitete Konferenzen Teamsitzungen sowie die rechtzeitige Bekanntgabe von Terminen, Vertretungsplänen Organisationsaufgaben etc. sorgen für einen reibungslosen Ablauf.
  • Innerhalb und zwischen der jeweiligen Leitung findet ein lebendiger, konstruktiver Austausch statt.

 


Termine

22. Jan. 2018:
Hospitationswoche Studienseminar Bonn Lehramtsanwärter

22. Jan. 2018:
Großteam inklusive ganztägige Bildungseinrichtung

26. Jan. 2018:
Monatsfeier

Alle Termine 2017/2018 Alle Termine 2017/2018 »

 


 
Wir sind Kinderrechteschule.


 


 
Die folgenden Unternehmen
unterstützen unsere Schule
und das Lernstudio:

 


 
Informationen zum
offenen, inklusiven Ganztag

logo_lmsw