Klimaführerschein

Schüler werden Klimabotschafter

Seit dem Schuljahr 2011/12 werden Schüler/innen in Bonn und auch an der Gottfried-Kinkel-Grundschule zu Klimabotschaftern ausgebildet. Der Klimaführerschein ist eine Initiative der Stiftung Bonner Klimabotschafter in Zusammenarbeit mit dem Comiczeichner Özi, der auch die beiden Comic-Helden Bonni und Bo in der Kinderzeitung Bonnilive zu Papier gebracht hat. Die Kinder bearbeiten für den Führerschein ein Arbeitsheft mit Fragen zu Themen wie Strom, Verkehr oder Recycling.

Wir wollen den Kindern die Themen Umweltschutz, Klimawandel und Energieverbrauch stärker im Alltag ins Bewusstsein rufen und überlegen, an welchen Stellen wir praktisch Dinge verändern und Verantwortung übernehmen können. Im Juni 2012 wurden die ersten Klimabotschafter mit ihren Führerscheinen bei einer großen Feier im Hotel Kameha Grand vom Bonner Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch ausgezeichnet.

Wir freuen uns über die Kooperation mit der Bürgerstiftung Bonn in den Bereichen Klimaschutz und Kinderrechte und danken für die großartige Unterstützung vielfältiger Projekte. Ein besonderer Höhepunkt war die Vorstellung des Projektes beim Besuch des Bundespräsidenten Gauck am 20.08.2012 im Alten Rathaus. Frau Buttgereit und Frau Schmidt, die den Klimaführerschein von Beginn an mit entwickelt und mit ihren Klassen durchgeführt haben, begleiteten einige Kinder dorthin. Wir freuen uns darauf, das Projekt in weiteren Klassen fortzuführen.

 

center.tv, 16.5.2012

center.tv, 14.6.2012

BONNi & BO – Das Lied

 


Termine

Alle Termine 2017/2018 Alle Termine 2017/2018 »

 


 
Wir sind Kinderrechteschule.


 


 
Die folgenden Unternehmen
unterstützen unsere Schule
und das Lernstudio:

 


 
Informationen zum
offenen, inklusiven Ganztag

logo_lmsw